Antiheld

Antiheld – straßenköterpop – Samstag, 18. August 2018, 19:00 Uhr 

Blueside

Blueside – blues – Samstag, 18. August 2018, 17:00 Uhr 

Ax Genrich & Band

Ax Genrich & Band – psychodelic rock – Samstag, 18. August 2018, 13:30 Uhr 

Spy Kowlik

Spy Kowlik – Ska, Reggae – Freitag, 17. August 2018, 23:00 Uhr 

Kochkraft durch KMA

Kochkraft durch KMA – neue deutsche Kelle – Freitag, 17. August 2018, 21:00 Uhr 

Stereolith

Stereolith

Stereolith – desert rock – Sonntag, 20. August 2017 [16:00 Uhr] STEREOLITH Das sind Timo (VOX, GIT), Daniel (GIT), Costa (Drums) und Simon (Bass). Unsere musikalischen Wurzeln liegen hauptsächlich in den 90ern, von Grunge über Punk, Desert und Stonerrock, bis hin zu 70ties-psychodelic. Konkret: Fette fuzzige Gitarrensounds, mit puristischem Gesang und dickem Groove!

.antonio

.antonio – Pop-Rock – Sonntag, 20. August 2017 [14:00 Uhr] „.antonio“? Wie jetzt? Haben die sich verschrieben? Wie spricht man das? Und wer verdammt nochmal ist Antonio? Jetzt stellt eure Lauscher mal auf, aber Achtung, es wird laut. Wenn die drei sympathischen Odenwälder die Bühne betreten, bleibt kein Platz mehr für Firlefanz. Sie kennen sich …

Tequila & The Sunrise Gang

Tequila & The Sunrise Gang – Ska, Raggae, Rock – Samstag, 19. August 2017 [22:30 Uhr] Welcome to Kiel-ifornia, welcome to Fire Island. Was macht man wenn man am Strand aufwächst und nicht surfen kann? Man tauscht das Brett gegen Gitarren und gründet eine Band. Gute Entscheidung: Tequila & the Sunrise Gang beweisen mit multi-instrumentalem …

Dirty Sound Magnet

Dirty Sound Magnet – Spiritual Rock – Samstag, 19. August 2017 [21:00 Uhr] Creative Power Trio. We don’t play classic Rock ‘n’ Roll anymore. We play Creative Rock. Unlike many European bands, we have decided to stop trying to be an American band. We acknowledge the enormous influence blues, pop and rock music has had …

Galahad

Galahad – Folkrock, Crossover – Samstag, 19. August 2017 [19:00 Uhr] Es gibt wenig Vergleichbares und schon gar keine Schublade, in die man die Musik von GALAHAD stecken könnte. Elemente des Rock, der Musik des Mittelalters und der Klassik verschmelzen mit einem Schuß irisch-keltischer Mystik zu einem eigenwilligen, individuellen Stil. Eine abwechslungsreiche Instrumentierung unterstreicht dabei …