Ökologische Nachhaltigkeit

Als Kulturverein haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, unsere Veranstaltungen ökologisch Verantwortungsbewusst durchzuführen.

Kaffeetasse

Wer bei uns einen Kaffee trinken möchte, muss sich mit der ersten Bestellung einen Kaffeebecher kaufen. Dieser wird dann immer wieder befüllt, gerne auch mal durchgespült. Und dabei schaffen wir noch einen Nebeneffekt: Mit jährlich wechselnden Motiven wecken wir den Sammlerinstinkt, sodass jeder Besucher eine Tasse aus dem aktuellen Jahr ergattern möchte. Die Umwelt wird dabei etwas mehr vom Müll befreit und weniger Bäume müssen für Einwegkaffeebecher sterben.

Mehrwegbecher

Vor einiger Zeit stellten wir komplett auf Fassbier um. Mithilfe eines Pfand schenken wir nun ausschließlich in nahezu unverwüstlichen Hartplastikbechern Bier und alkoholfreie Getränke aus. So reduzieren wir nebenbei Glasbruch und damit auch das Risiko von Verletzungen. Stapelbare Hartplastikbecher reduzieren beim Transport die Fahrten im Gegensatz zu Glasprodukten und mindern somit die Schadstoffbelastung in der Luft.

Energieversorgung

Unsere Stromversorgung für die gesamte Veranstaltung wird durch erneuerbare Energien kompensiert.